Rat der „Gemeinschaft der Gemeinden“

Rat der „Gemeinschaft der Gemeinden“

Die Pfarrei “Franziska von Aachen” besteht aus acht einzelnen Gemeinden — sehr verschieden in ihrer Organisation, ihrer Größe, ihren Engagements. Um die Zusammenarbeit dieser Gemeinden unter dem einen Dach zu koordinieren, gibt es den Rat der „Gemeinschaft der Gemeinden“. Ihm gehören sieben gewählte Mitglieder an. Sie tragen im GdG-Rat zusammen, was in ihren jeweiligen Gemeinden gerade aktuell ist, und geben die Beratungen des GdG-Rates wiederum in ihre Gemeinden hinein weiter. ­­­­ Der GdG-Rat ist verantwortlich für die „grundlegenden Fragen der Pastoral” in der Gemeinschaft der Gemeinden. Hier wird informiert, beraten und soweit möglich entschieden, z. B.  über die Gottesdienstordnung und die Beauftragung von Gemeindemitgliedern zu liturgischen Diensten, über die caritativen Angebote und größeren Aktionen im Jahreskreis bis zu Fragen der gemeindlichen Nutzung von kirchlichen Immobilien. Er vernetzt die Gemeinden untereinander und arbeitet mit dem Kirchenvorstand, dem Pastoralteam und dem Pfarrer (Leiter der GdG) zusammen.

Der GdG-Rat besteht aus den gewählten Mitgliedern:

  • Werner Chevalier, Hl. Kreuz
  • Simon Evertz, Kafarna:um
  • Dr. Annette Jantzen, Zeitfenster
  • Georg Schmetz, St. Matthias-Gemeinschaft, vormals St. Paul
  • Dr. Rudolf Stens, St. Andreas (Sprecher)
  • Gerd Strack, St. Adalbert
  • Ludger Weingärtner, St. Peter

… und den Mitgliedern aufgrund ihres Amtes oder ihrer Funktion:

  • Pfarrer Timotheus Eller, Pfarradministrator
  • Jürgen Maubach, Vertreter des Pastoralteams, Gemeindereferent
  • Regina Poth, Vertreterin des Kirchenvorstandes und St. Marien

Sie erreichen die Mitglieder des GdG-Rates über diese Sammel-E-Mail-Adresse: gdg-rat[at]franziska-aachen[.]de

Fragen? Anmerkungen? » Kontakt