Über uns

Die Pfarre

Franziska von Aachen

Franziska von Aachen ist die neue katholische Pfarre in Aachen-Mitte. Grob umfasst sie die City innerhalb des Alleenrings und erstreckt sich von Burtscheid bis in die Soers.

Mit Beginn des Jahres 2010 wurde sie von Bischof Heinrich Mussinghoff im Rahmen der größten Neuordnung in der Geschichte des Bistums Aachen errichtet. Unter den 38.500 Menschen im Pfarrgebiet leben ca. 20.000 katholische Christen.

Ihre Pfarrkirche ist St. Foillan, kirchliches Leben am Ort finden Sie in den Gemeinden Hl. Kreuz, St. Adalbert, St. Andreas, St. Foillan, St. Marien und St. Peter sowie in der Jugendkirche kafarna:um und der neuen Gemeinde “Zeitfenster”.

Buntes christliches Leben

In ihrem Gebiet begegnen Sie an vielen Orten dem christlichen Glauben: Dom, sechs Klöster, Katholische Hochschulgemeinde, ökumenische Citykirche St. Nikolaus und die Kirchen der evangelischen, orthodoxen und freikirchlichen Schwestergemeinden. Italiener, Kroaten, Polen, Spanier und Vietnamesen haben hier ihre muttersprachlichen Gemeinden. Chöre aller Altersgruppen verkünden mit Musik das Lob Gottes. In Ausstellungen und Konzerten erfahren Sie den Glauben mit allen Sinnen.

Tradition und Experiment

Die Gemeinden an den Kirchen stehen in einer über 1200-jährigen Tradition christlichen Lebens und leben ihr Zeugnis für die Menschen unserer Tage. Ebenso findet man neue Formen christlichen Lebens in Franziska von Aachen: in der Jugendkirche Kafarna:um, in der ökumenischen Citykirche St. Nikolaus, in geistlichen Gemeinschaften wie Sant’ Egidio oder bei Taizé-Gebeten. Sie sollen in Zukunft weiter ausgebaut werden, damit wir die große Zahl junger Menschen hier besser ansprechen können.

Für die Menschen da

Über 200 Kinder werden in vier Kindergärten der Pfarre nach christlichen Werten erzogen. In sieben Gemeindezentren begegnen sich Menschen aus den Stadtvierteln. In zwei Sozialbüros erhalten Menschen Hilfe und Unterstützung. Gruppen unterhalten aktive Partnerschaften nach Rumänien, Kamerun, Liberia, Bosnien und Naumburg in Sachsen-Anhalt.

Fragen? Anmerkungen? » Kontakt


Wir verwenden Cookies zur Optimierung unserer Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen