Bilder

Rundgang durch St. Foillan: Bilder

Hochzeit zu Kana

August von Brandis, 1897,
Öl auf Leinwand, 750 x 250 cm, Leihgabe des Suermond-Ludwig Museums, Aachen

Dieses monumentale Bild zeigt die gesamte Szenerie des Hochzeitssaales. Das Gemälde im Stil des Historismus gehört noch zum religiösen Frühwerk des Aachener Künstlers (1859-1947). Die fröhliche Szene versprüht ein Gefühl von südlicher Lebensfreude und ist Zeichen der Fülle des Lebens, die durch Gott in Jesus geschenkt ist.

Grablegung Christi

August von Brandis, 1894,
Öl auf Leinwand, 450 x 220 cm, Leihgabe des Suermond-Ludwig Museums, Aachen

Die dunkle Szene mit den Gestalten der Freunde und Freundinnen, die den Leichnam Jesu ins Grab tragen, deutet im Lichtstreifen am Horizont schon die Hoffnung des Ostermorgens an. Das Bild stammt stilistisch und thematisch aus der gleichen Werkphase und steht im Kontrast zum Licht der Osterkerze, das davor leuchtet.

Madonna mit Kind

Ausschnitt Rubensschüler Abraham Campenhout, 1649,
Öl auf Leinwand, 185 x 295 cm

Schwarze Madonna

um 1700,
Öl auf Leinwand, 98 x 63 cm.

Die Ikone ist eine Kopie des Brünner Originals. Die individuellen Gesichtszüge der Madonna verschwinden im Dunkel und ermöglichen eine mystische Einheit mit dem/der Beter/in.
(Leihgabe der Stadt Aachen)

 

Weiter: Skulpturen

Fragen? Anmerkungen? » Kontakt

  • Nächste Termine an St. Foillan

    Loading ...