St. Andreas

St. Andreas

Unsere Gemeinde in der Soers bietet viele Angebote für Kinder, Familien, Jugendliche und Senioren. Rund um den modernen Kirchenbau als „Zelt Gottes unter den Menschen“ und um den Gemeindegarten kennt man sich gut; hier fügen sich Alltag und Gemeindeleben zwanglos zusammen.

Unsere Ziele

Wir wollen den Bewohnern der Soers einen geistigen Mittelpunkt, Angebote der Ruhepause, einen Erholungsort für die Seele, einen Raum die für Kontaktaufnahme zu Gott, aber auch einen Ort für Gemeinschaftspflege bieten. Zu unserer Gemeinde zählen etwa 1800 Katholiken mit zunehmender Tendenz wegen der Neubaugebiete. Von diesen feiern am Wochenende viele mit uns die Heilige Messe. Gott erreicht aber seine Wirkung nicht nur in Gottesdiensten, sondern auch durch die Gemeinschaft aktiver Christen. Deshalb wollen wir als lebendige Gemeinde mit der Hilfe des Heiligen Geistes dazu beitragen, dass sich das Evangelium Jesu Christi weiter ausbreitet.

Auf diesen Internetseiten können Sie sich einen guten Eindruck über das Leben in unserer Gemeinde und unsere Aktivitäten verschaffen. Viel besser ist aber der persönliche Kontakt mit Menschen, die in unserer Gemeinde leben. Eine gute Gelegenheit dazu bietet das gemeinsamen Mittagessen beim Gemeindetreff einmal im Monat nach der Sonntagsmesse. Die aktuellen Termine finden Sie in unserem Pfarrbrief (siehe rechte Seite).  Kommen Sie doch mal vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Pfarrer und hauptamtliche Mitarbeiterinnen

Pfarrer Dr. Claus Wolf

 

Pfarrer Joachim Wollenweber

Gemeindereferentin Christiane Rath

Petra Krause, Kantorin und Diplom-Musikpädagogin

Gemeinderat

Viele Menschen engagieren sich mit großem Einsatz in vielfältigen Aktivitäten unseres Gemeindelebens. Um den vielen, in unserer Gemeinde ehrenamtlich Tätigen eine persönliche Ansprechmöglichkeit zu geben und auch, damit neue Initiativen aus der Gemeinde schnell positiv aufgenommen werden, wurde im Gemeinderat das sogenannte Ministermodell entwickelt. Der „Titel“ Ministerin bzw. Minister ist abgeleitet aus dem lateinischen „Diener“. Es gibt nachstehende 12 Ministerien mit den entsprechenden Ministerinnen und Ministern.

  1. Liturgie (Messen, Taufen, Eheschließung, Begräbnisse, Sakristei): Hildegard Döltgen
  2. Missionarische Gemeinde (Pastoral, Katechese, Glaubensvertiefung): Bernhard Grün
  3. Caritas und Diakonie (Senioren, Bedürftige, Kranke, Gefangene, Rumänienhilfe):Renate Esch
  4. Öffentlichkeitsarbeit (Andreasbote, Internetauftritt): Rolf Bertram, Jochen Grün
  5. Dialog der Konfessionen und Religionen: Annelore Einmahl
  6. Organisation und Gebäudemanagement: Rolf Stens, Thomas Wesseler
  7. Festausschuss und Brauchtum (Gemeindefest, Karneval, Erntedank): Simon Wesseler
  8. Begegnung (Patrozinium, Agape, Gemeindetreff): Simon Wesseler
  9. Jugend (Bücherei, Jugendtreff): Susanne Jolles, Christiane Strack, Susanne Walde
  10. Kirchenmusik: Sabine Meyer-Wagner, Hans-Dieter Hötte
  11. Familie: Susanne Jolles, Christiane Strack, Susanne Walde
  12. Kontakte und Medien: Markus Schröder

Die nächsten Gemeindetermine:

Loading ...

Fragen? Anmerkungen? » Kontakt

  • St. Andreas
    Am Weberhof 1
    52070 Aachen
    Tel. 0241-151535

    E-Mail info[at]st-andreas-aachen[.]de

    Öffnungszeiten:

    • Gemeindebüro: Do 17:15-18:15 Uhr
    • Bücherei: Mi 16-18:00 Uhr

    Download

    Klimawoche St. Andreas – wichtige Vorabinformation zum Vortrag von Sven Plöger am 17. Juni 2020

    Foto: Sebastian Knoth

    Der Gemeinderat von St. Andreas hat die Jahre 2019/2020 unter das Motto „Klima-Wandel(n)“ gestellt. Dabei geht es uns darum, wie wir einen Beitrag zum Klimaschutz und damit zum Erhalt unserer Schöpfung leisten können. Aber „Klima-Wandel(n)“ hat für uns eine weitere Bedeutung. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen einen Beitrag dazu leisten, das gute Klima zwischen den Menschen zu bewahren bzw. wo nötig zu verbessern und Nächstenliebe vorzuleben.

    Neben den vielen bekannten Aktivitäten werden wir daher in diesem Jahr eine Aktionswoche „Klima-Wandel(n)“ durchführen, die unter beiden Aspekten dieses Mottos ein sicher spannendes Programm bieten wird. Es beginnt am Mittwoch dem 17. Juni 2020 mit einem Vortrag von Sven Plöger mit dem Titel „Klimawandel – Hitze, Dürre, Starkregen – Sind wir noch zu retten“ und einer anschließenden Podiumsdiskussion und endet am Sonntag dem 21. Juni mit einer Familienmesse und Gemeindetreff. Über das weitere Programm an den anderen Tagen werden wir in nächster Zeit informieren.

    Da wir davon ausgehen, dass es für den Vortrag von Herrn Plöger zu Engpässen bezüglich der zulässigen Teilnehmerzahl kommen könnte, bitten wir bereits jetzt um Vorbestellung der Karten. Diese sind kostenfrei, pro Person können aber nur zwei Karten vorbestellt werden. Karten werden nach der Reihenfolge des Eingangs der Order vergeben. Die Karten können per E-Mail unter der Adresse info[at]st-andreas-aachen[.]de oder postalisch (St. Andreas, Am Weberhof 1, 52070 Aachen) bestellt werden. Bitte dabei Name, Vorname, E-Mail-Adresse (oder Anschrift) sowie Telefonnummer angeben. Die Kartenausgabe erfolgt drei Wochen vor der Veranstaltung; werden Karten bis zwei Wochen vor der Veranstaltung nicht abgeholt, verfällt der Anspruch und die Karten werden neu vergeben.