St. Adalbert

St. Adalbert

In einem multikulturellen Stadtviertel öffnet sich St. Adalbert, auch als Heimat der spanisch-sprachigen und der koreanischen Gemeinde.

Die Propsteikirche St. Adalbert bewahrt Schätze aus ihrer 1000-jährigen Tradition und ist durch allen Wandel hindurch bis heute ein eindrucksvoller liturgischer Raum. Sie bietet auch Platz für neue liturgische Formen, wie z. B. für den Gottesdienst der Queergemeinde, in dem die Lebenswelt von Schwulen und Lesben zur Sprache kommt.

Ein neuer Akzent sind die Begegnungen von Kunst und Kirche, von Musik und Religionen.

Das Gemeindezentrum „Adalberthaus“ bietet mit dem Montessori-Kinderhaus und dem Mehrgenerationenhaus in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) und In Via Programm und Treffpunkt für alle Altersschichten. Der dort ebenfalls beheimatete DPSG-Stamm ist Anlaufstelle für Kinder- und Jugendarbeit.

Der Kirchenraum ist nur zu Veranstaltungen geöffnet.

2 Kommentare

  1. Jan Elsässer
    Am 11. November 2012 um 20:23 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Sagen Sie mal: Was ist das eigentlich, eine Queer-Gemeinde?

    • maubach
      Am 12. November 2012 um 08:49 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Die Queer-Gemeinde ist ein seelsorgliches Angebot, dass sich an Menschen richtet, die ein von der heterosexuellen Norm abweichende sexuelle Prägung und Lebensform haben. Sie bietet Menschen mit dieser sexuellen Orientierung, und ihren Freundinnen und Freunden einen Ort ihren Glauben in der katholischen Kirche zu leben und zu feiern. Dahinter steht die Überzeugung, dass wir, so wie wir sind, von Gott geschaffen und unsere Sexualität ein Geschenk und eine Gabe Gottes ist, die unser Leben und das unserer Mitmenschen zu Erfüllung bringen will.
      Der Begriff „Queer“ kommt aus dem Amerikanischen und bezeichnet dort heute eine Bewegung, die sich um die gesellschaftliche Inklusion von Minoritäten bemüht, deren Lebensprägung und -form von der heterosexuellen Norm abweicht, also Schwule, Lesben, Trans- und Bisexuelle, Asexuelle sowie Heterosexuelle mit abweichenden Sexualpraktiken.

Fragen? Anmerkungen? » Kontakt

  • St. Adalbert
    Adalbertstift 1-3
    52062 Aachen
    E-Mail gemeinde-st[.]adalbert[at]franziska-aachen[.]de

    Das Gemeindebüro St. Marien ist für die Gemeinde St. Adalbert mit zuständig. Darüber hinaus können Sie sich auch gerne an das Pfarrbüro wenden.

    Nächste Termine

    Loading ...