Start

Franziska von Aachen ist die katholische Pfarre in Aachen-Mitte. Zu ihr gehören die Gemeinden St. Adalbert, St. Andreas, St. Foillan, Hl. Kreuz, St. Marien, St. Peter sowie die Jugendkirche kafarna:um und die neue Gemeinde Zeitfenster.

Namenlos stirbt niemand

Wortgottesdienst für verstorbene Obdachlose

Am 4. November 2019 findet um 17:00 Uhr in der Kapelle vom Mutterhaus der Armen Schwestern vom hl. Franziskus (Eingang Ecke Kleinmarschierstraße, Elisabethstraße), ein ökumenischer Wortgottesdienst für die verstorbenen Obdachlosen und Bedürftigen statt.

Namenlos stirbt niemand, davon sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedenen Hilfseinrichtungen in Aachen überzeugt. Auf Einladung der Citypastoral Aachen, der Pfarrei Franziska von Aachen und der Franziska-Schervier-Stube gedenken sie daher gemeinsam mit den Gästen der Einrichtungen der verstorbenen Besucher. Dem Gedenkgottesdienst werden in diesem Jahr Pfarrerin Sylvia Engels und Dompropst em. Manfred von Holtum vorstehen. Es werden die Namen derer verlesen, die ihr Leben in Gottes Hand zurückgelegt haben. Die musikalische Gestaltung liegt in den Händen von Ralf Commer mit seinem Chor.

Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Einladung, zu Begegnung und einem Imbiss, in der Franziska Schervier Stube.

Verena Bauwens

Gottesdienst “Wir. Mitten im Leben”

Freitag 22. November // 20 Uhr // St. Andreas

Licht und Dunkel – zwei Seiten einer Medaille. Beides ist in uns und um uns herum. Wie leben wir damit? Wo kommt für uns Gott ins Spiel, oder Jesus, oder der heilige Geist? Spannende Fragen, über die wir in unserem Gottesdienst sprechen werden. Danach gibt es wie immer zum Ausklang Brot und Wein.

Erinnerungsabend zum Ende des 2. Weltkrieges

Sa 26. Okt // 18 Uhr // St. Marien

Vor 75 Jahren, am 21. Oktober 1944, endete für Aachen der 2. Weltkrieg. Aus diesem Anlass laden die Pfarrei Franziska von Aachen und der Katholikenrat Aachen ein zu einem Erinnerungsabend am Samstag, 26.10.2019, 18 Uhr, in der Kirche St. Marien, Aachen, Marienplatz.

Auf dem Programm stehen Lesungen (u.a. aus der Stadtchronik) und Musik mit Ensemblemitgliedern des Theaters Aachen.

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Erinnerungsabend mit uns gemeinsam begehen würden.

Herbstfest

Foto: Sydney Rae/Unsplash

Mo 28. Okt // 15 bis 17 Uhr // Gemeindezentrum St. Andreas

Alle Seniorinnen und Senioren von St. Andreas sind herzlich eingeladen zum diesjährigen Herbstfest.

Am Montag, 28. Oktober 2019, von 15:00 bis 17:00 Uhr im Gemeindezentrum St. Andreas. Gerne dürfen Sie eine Begleitperson mitbringen.

Telefonische Anmeldungen bitte bis zum Freitag, 25. Oktober 2019, unter einer der folgenden Rufnummern:

  • Frau Müsken (151584),
  • Frau Theißen (151416),
  • Frau Kusenbach (153470)

Wir freuen uns auf Sie!
der Andreas Besuchsdienst Caritaskreis

Anika Schroeder: Klimakrise am Amazonas und weltweit

Video//Anika Schroeder bei Inspiring Mornings am 27.09.2019

Anika Schroeder beobachtet die Entwicklung am Amazonas seit vielen Jahren. Sie erzählt von vielen niederschmetternden Erfahrungen der Umweltzerstörung, aber auch von hoffnungsvollen Entwicklungen.

Anika Schroeder ist Umweltwissenschaflerin und Klimareferentin beim katholischen Hilfswerk MISEREOR.

Was ist „Inspiring Mornings“?

Unsere Frühstücks-Vortragsreihe immer am letzten Freitag im Monat für alle Menschen auf der Suche nach dem guten Leben für alle. Eine Möglichkeit Gleichgesinnte zu treffen, Erfahrungen und Wissen zu teilen und zudem Haltung und Spiritualität weiterentwickeln zu können. Wenn du kommst, nimmst du auf jeden Fall eine gute neue Idee mit und hattest Gelegenheit, Impulse zu setzen und Erfahrungen von anderen zu hören.

Die “Inspiring Mornings” starten mit einem Kaffee und ein paar leckeren Sachen zum Frühstücken. Um 8:00h gibt’s einen Input von einem interessanten Menschen – kurz und knackig. Und dann ist Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen, Menschen kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen, bis du weitermusst.

Herzliche Einladung dabei zu sein! Anmeldung: www.inspiring-mornings.de

Aktivieren Sie JavaScript, um das Video zu sehen.
https://youtu.be/LYUA1gqXi4A