Sascha Wullen

Sascha Wullen

Diakonand mit Zivilberuf (Studienrat)

Sascha Wullen wurde 1981 in Aachen geboren, ist verheiratet und hat drei Kinder. Aufgewachsen ist er in der Soers und in Kohlscheid. Nach dem Abitur wurde er zum Buchhändler ausgebildet. Die positive Zeit als Berufsschüler prägte ihn sehr, so dass er sich dazu entschloss, Lehrer für die Unterrichtsfächer Deutsch und katholi­sche Religionslehre zu werden. Zurzeit ist er als Studienrat an einem Kölner Berufskolleg tätig.

Sein Weg zum Diakonat entspringt seinem christlichen Grundverständnis, das er durch die christliche Erziehung seiner Eltern und durch die Auseinandersetzung mit seiner Umwelt gewonnen hat. Sich für die Botschaft Jesu Christi und für andere einzusetzen ist ihm zur Grundhaltung geworden. Beispielhaft sind für ihn die Worte des Apostels Paulus an Timotheus (2 Tim 4,1-5). Diese Worte beschreiben nach sei­ner Auffassung die vielfältigen Dienste des Dia­kons, die sakramental zum Amt des Diakons zusammengebunden sind.

Zum Diakon ausgebildet und geweiht zu werden, ist für ihn der Weg, in der Voll­macht Jesu Christi, IHM und allen Menschen zu dienen.

Sascha Wullen
wullen[at]franziska-aachen[.]de

Und über das Pfarrbüro Franziska von Aachen
Ursulinerstr. 1
52062 Aachen

Tel.: 0241/470 327-0

Fragen? Anmerkungen? » Kontakt