Taizé-Gebet

Taizé-Gebet in St. Foillan

Alle zwei Wochen montags feiern wir in St. Foillan das Taizé-Gebet. Mit den Gesängen aus Taizé und dem dortigen Ablauf der Gebete – d.h. Gesang, gesprochenes Gebet und Stille wechseln einander ab.

Wir sind eine lose Gruppe von Christinnen und Christen, die von der Spiritualität der Communauté de Taizé fasziniert sind und die diese Art des Betens anspricht. Manche von uns waren schon öfters in Taizé und reisen auch heute noch dort hin, um mit den Brüdern der Communauté zu beten und mit anderen Christen aus aller Welt in Austausch zu treten. Unsere Gruppe ist hervorgegangen aus der KHG Aachen und gehört jetzt zur Pfarre Franziska von Aachen. Wir verstehen uns als Ergänzung zu den in der Stadt vorhandenen Taizé-Angeboten, die sich vorwiegend an junge Menschen unter 30 wenden. Wir richten uns an alle Altersstufen und an alle christlichen Konfessionen.

Ansprechpartner: Stefan Pokroppa – s[.]pokroppa[at]gmx[.]de

Foto: © depositphotos/vlad_star

Fragen? Anmerkungen? » Kontakt

  • Nächste Termine des Taizé-Gebets

    Wegen der Corona-Pandemie finden Sie hier derzeit leider keine Termine. Ab dem 1. Mai werden in der Pfarre Franziska von Aachen einige Gottesdienste gefeiert – hierfür gelten allerdings besondere Rahmenbedingungen. Bitte informieren Sie sich näher: Wiederaufnahme der Gottesdienste

    Alle weiteren Veranstaltungen fallen bis auf weiteres aus. Die Kirchen St. Foillan, Citykirche St. Nikolaus, Hl. Kreuz und St. Andreas bleiben aber wie bisher zum privaten Gebet geöffnet.