Chorgemeinschaft

Chorgemeinschaft

Fahne Kirchenchor Hl. Kreuz

Im Jahr 1856 schlossen sich 21 Sänger unter Leitung von Arnold Beaujean zu einem Chor zusammen, um die Gottesdienste in der Pfarrkirche Heilig Kreuz musikalisch mitzugestalten.

1874 kam ein Knabenchor hinzu, 1931, zum 75-jährigen Bestehen, wurde der Chor in einen „gemischten Chor“ mit Sängerinnen und Sängern umgewandelt, und im Jahr 1967 bildete sich aus dem bisherigen Kirchenchor und jungen Studierenden der Kirchenmusik die „Chorgemeinschaft Heilig Kreuz – Gregoriushaus“ unter Leitung des heutigen Domorganisten Norbert Richtsteig.

Die Zusammenarbeit mit den Studierenden des Gregoriushauses besteht zwar nicht mehr, aber der Name „Chorgemeinschaft“ blieb erhalten. Derzeitige Chorleiterin ist Elo Tammsalu-Schmitz.

Der Chor probt montags ab 20.00 Uhr im Pfarrheim, Kreuzherrenstraße 3-5.

Jüngere Sängerinnen und Sänger sind gerne willkommen.

Fragen? Anmerkungen? » Kontakt

  • Hl. Kreuz
    Pontstr. 148
    52062 Aachen

    Tel. 0241-30562

    Kommende Gemeindetermine:

    Wegen der Corona-Pandemie finden Sie hier derzeit leider keine Termine. Ab dem 1. Mai werden in der Pfarre Franziska von Aachen einige Gottesdienste gefeiert – hierfür gelten allerdings besondere Rahmenbedingungen. Bitte informieren Sie sich näher: Wiederaufnahme der Gottesdienste

    Alle weiteren Veranstaltungen fallen bis auf weiteres aus. Die Kirchen St. Foillan, Citykirche St. Nikolaus, Hl. Kreuz und St. Andreas bleiben aber wie bisher zum privaten Gebet geöffnet.